Sprungmarken

Der "Gelbe Sack"

Bild: Stadt

Verkaufsverpackungen werden über sogenannte „Duale Systeme“ verwertet und damit nicht von der Stadt Delmenhorst entsorgt. Die Sammlung erfolgt im Stadtgebiet über die "Gelben Säcke". Eine Entsorgung über das Restabfallgefäß ist nicht erlaubt.

Die "Gelben Säcke" sind an 18 auf das Stadtgebiet verteilten Ausgabestellen  erhältlich. Dort werden jeweils 1 bis 2 Rollen pro Anfrage ausgegeben. Die bis Ende 2018 erforderlichen Wertcoupons sind mit Tätigwerden des jetzt neuen Vertragspartners RMG Rohstoffmanagement GmbH seit 1. Januar 2019 nicht mehr erforderlich.  

Wo bekomme ich "Gelbe Säcke"?

"Gelbe Säcke" sind an folgenden Stellen im Stadtgebiet erhältlich:

Abfall-Annahmestellen Burggrafendamm, Lemwerderstraße, Steller Straße
AWO-Nachbarschaftsbüro Deichhorst Wiekhorner Heuweg 59
Bäckerei Timmermann Blücher Weg 3 und Stedinger Landstraße 117
Bürgerbüro City-Center, Lange Straße 1a
Edeka-Center Seestraße 5
HOL' AB! Getränkemarkt Deichhorst Hannah-Arendt-Straße 13
inkoop-Filialen Bremer Straße 78-82, Brendelweg 5, Oldenburger Straße 74
Kaufland Stedinger Straße 101
Nachbarschaftsbüro Düsternort

Elbinger Straße 8

Neue Apotheke Heidkrug Bremer Straße 323
ARAL Tankstelle Adelheider Straße 77
StadtWerkegruppe Delmenhorst Fischstraße 32-34
Zigarren Bernd Bahnhofstraße 14