Sprungmarken

Bildungsregion

Optimale Bildungschancen für jeden Menschen

Kommunale Bildungsregionen brauchen zukunftsorientierte Lösungen und Angebote vor Ort, um Bildungschancen zu erhöhen, Fachkräfte zu sichern und damit wettbewerbsfähig zu bleiben. Ziel der Bildungsregion Delmenhorst ist es daher, die Bildungsakteure unter- und miteinander noch stärker zu vernetzen, um dadurch Synergieeffekte zu erzielen, und Kindern, Jugendlichen und allen anderen Bildungswilligen eine optimale, ihren Fähigkeiten entsprechende Entwicklung zu ermöglichen.

Allen Menschen in der Region werden die für sie optimalen Bildungschancen angeboten, die sie in ihrer persönlichen, schulischen und beruflichen Entwicklung maximal fördern und bereichern, unabhängig von der sozialen Ausgangslage.

Mehrsprachige Infos zur Einschulung

Wissenswertes zum Übergang von der Kita in die Grundschule – von Eltern für Eltern. Drei Mütter, die im Integrationsbeirat Lüneburg mitwirken, haben vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen eine Broschüre zusammengestellt. Sie ist in den Sprachen Polnisch, Türkisch, Farsi, Arabisch, Englisch, Sorani-Kurdisch, Spanisch und Französisch erhältlich.

Die Broschüre enthält Informationen über Einschulung, Unterricht, Schulalltag und Ferien. Der Link führt zur Seite der Bildungsregion im Landkreis Lüneburg.

Sommerschule in Delmenhorst

Schulschließungen im Frühjahr, Schulöffnung im Sommer: Mit der Sommerschule hat die VHS Delmenhorst 75 Grundschulkindern die Möglichkeit geboten, durch die Schulschließungen Versäumtes nachzuholen.