Sprungmarken

Wahlen & Volksabstimmungen

Gerlach neue Oberbürgermeisterin, Mittag holt Direktmandat

Wahlen sind die Grundlage der Demokratie. In allgemeinen, unmittelbaren, freien, gleichen und geheimen Wahlen werden in regelmäßigen Abständen Vertreter gewählt, die für das gesamte Volk politische Entscheidungen treffen. Wahlen bilden die Basis unseres Rechtssystems.

Im Jahr 2021 hat die Delmenhorster Bevölkerung ein sogenanntes Superwahljahr erlebt. Am 12. September wurde neben den Wahlen zum neuen Stadtrat und zum Ortsrat Hasbergen eine neue Oberbürgermeisterin beziehungsweise ein neuer Oberbürgermeister gewählt. Da jedoch im ersten Wahlgang zur OB-Wahl keiner der elf Kandidatinnen und Kandidaten mehr als die Hälfte der Stimmen erreichte, gab es am 26. September eine Stichwahl.

Zusätzlich fanden am 26. September die Wahlen zum 20. Deutschen Bundestag statt. Am gleichen Tag wurde in Delmenhorst auch ein neuer Seniorenbeirat gewählt.


Ergebnisse der Wahlen am 26. September 2021

Die Stadt Delmenhorst präsentiert ihre Wahlergebnisse über den „Votemanager“. Zwischenstände und Ergebnisse können damit stets aktuell und bequem auf dem Smartphone oder über eine browserbasierte Darstellung verfolgt werden.


Wahllokale der Stadt Delmenhorst

Unter den folgenden Links finden Sie das für Sie zuständige Wahllokal in Delmenhorst. Zum einen alphabetisch sortiert nach Straßennamen, zum anderen nach Wahlbezirksnummern.


Volksabstimmungen in Niedersachsen

In Niedersachsen können Bürger nicht nur durch die Wahl ihrer Repräsentanten in den Bundestag, Landtag und die kommunalen Vertretungen die demokratische Lebensgrundlage mitgestalten. Sie haben gemäß der Artikel 47 bis 50 der Niedersächsischen Verfassung die Möglichkeit, unmittelbare Demokratie auszuüben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Landeswahlleiterin.


Vergangene Wahlen

Am Sonntag, 26. Mai 2019, wurden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Deutschland erneut gewählt. 

Am Sonntag, 15. Oktober 2017, wurde in Niedersachsen ein neuer Landtag für fünf Jahre gewählt.

Am Sonntag, 24. September 2017, wurde der 19. Deutsche Bundestag für vier Jahre gewählt.

Wir verwenden auf delmenhorst.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.