Sprungmarken

Bildungsregion

Ziele

Um allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen bestmöglichen und ihren Fähigkeiten entsprechenden Bildungsweg anbieten zu können, sollen schulische und außerschulische Bildungsakteure der Region miteinander vernetzt und verzahnt werden.

In einer Region, in der ein hoher Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund lebt, kommt der Qualität von Bildung eine große Bedeutung zu.

Durch die Schaffung einer Bildungsregion sollen langfristig folgende Ziele erreicht werden:

  • Aufbau eines Netzwerkes unter den Akteuren mit verbindlichen Absprachen
  • Kommunikation und Transparenz der Prozesse und Ergebnisse dieser Arbeit
  • Entwicklung abgestimmter Konzepte für eine verbesserte Kultur des Lernens
  • Sprachförderung und Begabungsförderung von Anfang an
  • Erhöhung der Quoten erfolgreicher Übergänge und damit Anhebung des allgemeinen Bildungsniveaus
  • Senkung der Schulmeidungsquoten
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Orientierung auf die Stärken des Einzelnen
  • Unterstützung aller Formen des lebenslangen Lernens
  • Stärkung und Weiterentwicklung des Standortes Delmenhorst und seiner Infrastruktur

Die konkreten Schwerpunkte der Bildungsregion werden zur Zeit in der Lenkungsgruppe diskutiert und festgelegt.