Sprungmarken

Eheschließung

Wer in Deutschland heiraten möchte, muss die beabsichtigte Eheschließung mündlich oder schriftlich bei der zuständigen Stelle anmelden.

Informationen zur Durchführung der Eheschließung erteilt die zuständige Stelle auch in einem persönlichen Gespräch.

Spezifische Informationen zur Eheschließung enthalten die Leistungen:

  • Vollzug mit ausländischem Partner
  • Vollzug mit geschiedenem oder verwitwetem Partner
  • Vollzug mit sorgeberechtigtem Partner

Welche romantischen Trauorte es in Delmenhorst gibt, erfahren Sie hier.

Die Reservierung Ihres Wunschtermins ist persönlich, telefonisch oder per E-Mail möglich. Bei der Reservierung per E-Mail erhalten Sie kurzfristig eine Bestätigung.

Ab dem 1. Mai 2020 können heiratswillige Paare ihren Wunschtermin für die standesamtliche Trauung in Delmenhorst bereits ein Jahr im Voraus reservieren. Die eigentliche Anmeldung zur Eheschließung ist jedoch weiterhin erst frühestens sechs Monate vor der geplanten Eheschließung möglich.

Kontakt

Kontaktdaten
Telefon (04221) 99-2371
(04221) 99-2378
Telefax (04221) 99-1213
Raum 2 und 4

Adresse

Rathaus
Rathausplatz 1
27749 Delmenhorst

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Dienstag: 14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 14 bis 18 Uhr

oder nach Vereinbarung

Freitags können keine Anmeldungen für Eheschließungen entgegengenommen werden.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann es weiterhin zu Abweichungen kommen. Details zur Öffnung können telefonisch oder per E-Mail erfragt werden.

Persönliche Besuche sind nur nach vorheriger Terminabsprache möglich. Um Warteschlangen zu vermeiden, bittet die Stadt um pünktliche Termineinhaltung.