Sprungmarken

Pressemitteilung - 10. August 2021

Impfen ohne Termin in Freikirche an der Onckenstraße

Für schnellentschlossene Impfwillige bieten die Stadt Delmenhorst und das Corona-Impfzentrum auch in dieser Woche wieder eine dezentrale Sonderaktion an. An diesem Freitag, 13. August, ist in der Zeit von 14 bis 18 Uhr in der Evangelischen-Freikirchlichen Gemeinde an der Onckenstraße 22 eine Immunisierung gegen das Pandemie-Virus möglich. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Für die Aktion steht Impfstoff von Johnson & Johnson für rund 150 Impfungen zur Verfügung. Von diesem Vakzin ist nur eine Dosis nötig; wer sich damit impfen lässt, hat also bereits nach einer Spritze den maximalen Schutz gegen eine Covid-19-Erkrankung und braucht keine zweite Spritze. Da der Impfstoff von Johnson & Johnson erst für Menschen ab 18 Jahren zugelassen ist, können Minderjährige bei der Sonderaktion nicht berücksichtigt werden.

Bei der Impfaktion kann es zu Wartezeiten kommen. Die Impfwilligen müssen ihren Personalausweis, Impfpass und den ausgefüllten Aufklärungsbogen mitbringen. Für die kommenden Wochen sind weitere besondere Impfangebote geplant.

  • Termin:
    Freitag | 13. August 2021 | 14 bis 18 Uhr
    Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde | Onckenstraße 22

Nr. 191|21 - msr

Onckenstraße 22 | © OpenStreetMap und Mitwirkende, Open-Database-Lizenz ( ODbL )
Wir verwenden auf delmenhorst.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.