Sprungmarken

Pressemitteilung - 1. April 2021

Wildeshauser Straße halbseitig gesperrt

Die Wildeshauser Straße wird ab Mittwoch nach Ostern, 7. April, bis voraussichtlich 30. Juni in Höhe Krankenhaus halbseitig gesperrt. Grund ist die Einrichtung einer neuen Linksabbiegespur.

Derzeit entsteht auf dem Gelände der ehemaligen Kinderklinik das Parkhaus für das neue Krankenhaus. Damit Autofahrer das Parkhaus zukünftig gut erreichen können und Rückstaus auf der Wildeshauser vermieden werden, wird für den Verkehr aus Richtung Süden eine Linksabbiegespur geschaffen.

Für die umfangreichen Umbaumaßnahmen wird eine halbseitige Straßensperrung eingerichtet. Der Verkehr in der Engstelle wird durch eine Baustellenampel geregelt. Trotz intelligenter verkehrsabhängiger Signalsteuerung ist mit Verkehrsbehinderungen und Zeitverlusten zu rechnen.


Nr. 68|21 - uw