Sprungmarken

Pressemitteilung - 13. März 2020

Stadt Delmenhorst richtet Bürgertelefon ein

Angesichts der deutlichen Auswirkungen des Coronavirus auf das öffentliche Leben richtet die Stadtverwaltung Delmenhorst ein Bürgertelefon ein. Unter der Nummer (04221) 99-1600 können Menschen aus der Stadt anrufen, um Antworten auf ihre Fragen rund um das Thema „Corona“ zu erhalten. Das Bürgertelefon ist ein ergänzendes Angebot und zunächst am Sonnabend und Sonntag, 14. und 15. März, jeweils in der Zeit von 10 bis 13 Uhr, besetzt.

Allgemeine Fragen zum Coronavirus beantwortet die Stadt Delmenhorst darüber hinaus auf der Internetseite www.delmenhorst.de. Dort und über die offiziellen Social-Media-Kanäle Twitter und Instagram wird die Bevölkerung umfangreich informiert.

Weiterhin gilt: Für Menschen, die glauben, erkrankt zu sein, ist weiterhin der eigene Hausarzt erster Ansprechpartner. Er sollte aber nicht aufgesucht, sondern angerufen werden. Der ärztliche Notdienst ist über die bundesweit gültige Nummer 116117 rund um die Uhr erreichbar.


Nr. 120|20 - tif