Sprungmarken

Pressemitteilung - 17. März 2020

Zahl der Infektionen in der Stadt stabil

In Sachen Coronavirus ist die Lage in der Stadt bislang stabil. Gegenüber dem Vortag ist die Zahl der dem städtischen Fachdienst Gesundheit bekannten Infektionen mit fünf unverändert (Stand 17. März, 17.30 Uhr).

Einer der Patienten ist zwar noch im Krankenhaus untergebracht, aber bereits auf dem Weg der Besserung. Die anderen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Bei allen Betroffenen konnte die Infektionskette nachvollzogen werden; sie haben sich jeweils außerhalb der Stadt angesteckt.

Häusliche Quarantäne nach Kontakt zu positiv getesteten Covid-19-Patienten ist derzeit in 16 Fällen angeordnet. Auch die Zahl der Tests hält sich noch in Grenzen: Am Montag haben die Kräfte der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) im regionalen Diagnostik-Zentrum für die Stadt Delmenhorst 33 Abstriche genommen.

Zahlen zur Entwicklung der Corona-Epidemie sind auf der städtischen Internetseite hinterlegt. Sie werden montags bis freitags jeweils einmal täglich aktualisiert.


Nr. 131|20 - msr