Sprungmarken

Pressemitteilung - 6. März 2020

Nordwolle-Museum plant Ausstellung über Vereinswesen

Das Nordwestdeutsche Museum für IndustrieKultur plant für das kommende Jahr eine Sonderausstellung über das Delmenhorster Vereinswesen. Unter anderem soll der Frage nachgegangen werden, inwiefern bürgerliche Vereinigungen, Verbände und Vereine die Stadtgeschichte beeinflusst haben. Die Ausstellung entsteht unter aktiver Beteiligung der Bevölkerung, also von Bürgern für Bürger.

Kaum jemand antwortet auf die Frage „In welchem Verein bist du?“ mit „In keinem.“ Denn ob aktiv oder passiv: Die meisten Menschen sind mit mindestens einem Verein verbunden. Ganz nach dem fast 50 Jahre alten Motto des Deutschen Olympischen Sportbundes: „Im Verein ist Sport am Schönsten.“


Nr. 105|20 - tif