Sprungmarken

Pressemitteilung - 7. Februar 2020

Mädchenfest auf dem Nordwolle-Gelände

Anlässlich des Internationalen Frauentages laden der Mädchenarbeitskreis GeSa und das Nordwestdeutsche Museum für IndustrieKultur alle Delmenhorster Mädchen ab sechs Jahren für Sonntag, 8. März, zu einer spannenden Schnitzeljagd im und um das Nordwolle-Museum herum ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr und endet um 18 Uhr in der Turbinenhalle. Wer dabei sein möchte, zahlt drei Euro.

Die Teilnehmerinnen können bei geführten Entdeckungstouren in kleinen Gruppen vieles über die Arbeitsbedingungen und das Leben der Frauen und Mädchen erfahren, die früher „auf der Wolle“ gearbeitet haben. Anschließend gibt’s in der Turbinenhalle Spiele, Musik von DJane Nadja und leckere Snacks.

Um verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 26. Februar, wird gebeten. Anmeldungen können in den Jugendhäusern, bei den Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern an den Schulen oder beim Fachdienst Jugendarbeit, Am Stadtwall 10, abgegeben werden. Fragen werden unter Telefon (04221) 99-2604 beantwortet.

  • Termin:
    Sonntag | 8. März 2020 | 14.30 bis 18 Uhr
    Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur
    Am Turbinenhaus 10-12

Nr. 60|20 - tif