Sprungmarken

Pressemitteilung - 16. Oktober 2019

Kreuzung Grüne Straße: Stadt beginnt mit Umbau

Die Kreuzung Grüne Straße/Anton-Günther-Straße/Stickgraser Damm wird ab Mittwoch, 23. Oktober, gesperrt. Grund sind die umfangreichen Umbauarbeiten an dem unübersichtlichen Straßenzug. Sie sollen bis Mitte Dezember beendet sein. Den Umbaubeschluss war Ende 2017 gefasst worden.

Danach sollen eine Ampel, eine durchgehende Vorfahrtsregelung zum Stickgraser Damm sowie verkehrssichere Querungsmöglichkeiten für Radfahrer und Fußgänger die Unfallzahlen senken. Der Umbau der Kreuzung kostet nach bisheriger Kalkulation rund 220.000 Euro.

Fußgänger können den Kreuzungsbereich während des Umbaus durchgehend in jede Richtung passieren. Alle anderen Verkehrsteilnehmer werden großräumig umgeleitet. Weiterhin und parallel zu den Bauarbeiten an der Grünen Straße sind die Tulpenstraße und Lilienstraße in der näheren Umgebung gesperrt.


Nr. 450|19 - tif