Sprungmarken

Pressemitteilung - 6. Juni 2019

Asphaltierungen an Nordstraße betreffen Anlieger

Die Vollsperrung an der Nordstraße betrifft in der kommenden Woche auch die Anlieger. Daran erinnert der Fachdienst Straßen- und Brückenbau der Stadt Delmenhorst. Ab Dienstag, 11. Juni, müssen alle Autos spätestens ab 7 Uhr außerhalb des Baufeldes abgestellt werden.

Im Zuge der Fräs- und Asphaltierungsarbeiten ist die Nordstraße voraussichtlich bis Freitag, 14. Juni, nicht befahrbar. Die Einschränkung gilt auch für die Anlieger der Sackgassen Lesumstraße und Ochtumer Straße. Die Geh- und Radwege bleiben frei. Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass sich die Arbeiten witterungsbedingt verschieben können.

Bereits am 13. Mai sind alle Anlieger per Wurfsendung informiert und mit Kontaktdaten versorgt worden.


Nr. 225|19 - tif