Sprungmarken

Pressemitteilung - 22. November 2017

Der Tänzer tanzt wieder

Die Sanierungsarbeiten der Fußgängerzone befinden sich in der Schlussphase. Im längsten Teilstück, Lange Straße West, wird in dieser Woche die Tänzerfigur, geschaffen vom Künstler Jürgen Knapp, an ihrem bisherigen Standort wieder aufgestellt. Der Brunnen kommt allerdings mit einem geänderten Brunnenbauwerk und neuer Technik daher, die die Figur nun sogar in Bewegung setzt. Der Probelauf wird voraussichtlich am Donnerstag, 23. November, um 9 Uhr, stattfinden.

Der Tänzer wird sich auf einer schwimmenden Scheibe drehen, die in einem etwa 4,30 Meter langen Basisstein aus Granit eingelassen ist. Der Basisstein mit Aufbauten wird am Mittwoch zwischen 8 und 9 Uhr geliefert und mit einem Kran auf das vorbereitete Fundament abgesetzt.

Anschließend wird die im Keller Lange Straße 1a gleichzeitig zu montierende Wassertechnik mit dem Brunnenbauwerk verbunden.


Nr. 614/17 - tif