Sprungmarken

Pressemitteilung - 3. September 2014

Benefizkonzert im Theater „Kleines Haus“

In diesem Jahr gastiert das Heeresmusikkorps Hannover unter der Leitung von Oberstleutnant Martin Wehn am Dienstag, 23. September, im Theater „Kleines Haus“. Beginn des Wohltätigkeitskonzertes ist um
20 Uhr.

Die Besucher des Konzertes erwartet ein abwechslungsreicher Abend mit militärischen Höhepunkten, gespielt von einem Orchester der internationalen Spitzenklasse. Die Musiker versprechen ein unterhaltsames Konzertereignis der besonderen Art.

Der Erlös der Veranstaltung kommt zu gleichen Teilen der Jugendarbeit der Stadt Delmenhorst, dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge und dem Soldatenhilfswerk der Bundeswehr zugute.

Karten sind zum Preis von zwölf Euro im städtischen KulturBüro im Erdgeschoss des Rathauses, Telefon (04221) 99-2464, sowie in der Feldwebel-Lilienthal-Kaserne, Telefon (04221) 92180-4932, oder an der Abendkasse erhältlich.


Nr. 432/14 - KulturBüro der Stadt Delmenhorst