Sprungmarken

Nachrichten aus Niedersachsen

Hurricane 2017 in Scheeßel: Oh du Matschiges

Das war´s! Die letzten Hurricane-Besucher verlassen heute das Gelände in Scheeßel. NDR Reporter Tino Nowitzki über Schlamm-Tattoos, fleischlose Tacos und unermüdlich fröhliche Musikfans.

Im Tor verfangen: Polizei rettet Uhu

Da zappelt etwas im Netz, aber es ist nicht der Ball: Ein Uhu hat sich in Bardowick (Landkreis Lüneburg) in einem Fußballtor verfangen. Die Polizei befreite das Tier unverletzt.

Tote Mutter in Aurich: Tatverdächtiger in Haft

Im Fall der toten Mutter aus Aurich hat die Staatsanwaltschaft mitgeteilt, dass sich ein Tatverdächtiger in Gewahrsam befindet. Zur Identität macht die Behörde keine Angaben.

Fleischunternehmen umgehen Millionen-Strafe

Zwei Fleischunternehmen aus Niedersachsen müssen ein vom Bundeskartellamt verhängtes Millionen-Bußgeld wegen Preisabsprachen nicht bezahlen - mit Hilfe eines juristischen Tricks.

Gutschein-Betrug: Heißluftballon-Firma angeklagt

Der Geschäftsführer einer Heißluftballon-Firma muss sich seit Montag vor dem Amtsgericht in Tostedt verantworten. Er soll von Kunden in 60 Fällen Geld ohne Gegenleistung kassiert haben.

Eintracht peilt erneut Spitzenplatz an

Nur gut vier Wochen Vorbereitungszeit hat Eintracht Braunschweig. Dennoch ist Trainer Torsten Lieberknecht davon überzeugt, dass seine Mannschaft zu den Zweitliga-Spitzenteams zählen wird.

Schwedischer Investor steigt bei Otto Bock ein

Der Prothesenhersteller Otto Bock hat sich für den Einstieg eines Investors entschieden. Das schwedische Unternehmen EQT erhält für rund 630 Millionen Euro 20 Prozent.

Hotel in Bad Grund wegen Feuer geräumt

In einem Hotel in Bad Grund im Harz hat es in der Nacht aus noch ungeklärter Ursache gebrannt. 14 Hotelgäste konnten das Gebäude laut Polizei unbeschadet verlassen.

Neuer Verdächtiger bestreitet Lovemobil-Mord

Noch ist unklar, wer die Prostituierte in einem Lovemobil bei Peine getötet hat. Der Angeklagte war es offenbar nicht. Nun steht ein 29-Jähriger im Fokus - doch der bestreitet die Tat.

Masthuhnindustrie: Stiller Protest in Hannover

Tierschützer von Animal Equality haben am Montag gegen Tierquälerei an niedersächsischen Hähnchenmastbetriebe demonstriert. Ihnen geht es um das Wohl von Küken und Hühnern.



Quelle: NDR.de