Sprungmarken

Nachrichten aus Niedersachsen

Razzia in Heim: Schwere Vorwürfe gegen Betreiber

Seit dem Morgen sind Polizisten in einem Seniorenheim in Langelsheim im Einsatz. Ermittelt wird gegen die Betreiber und die Leiterin, unter anderem wegen Körperverletzung.

Kanzlerkandidat Scholz: Zuspruch aus Niedersachsen

Die SPD in Niedersachsen begrüßt die Kür von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zum SPD-Kanzlerkandidaten. Ministerpräsident Stephan Weil sicherte Scholz jegliche Unterstützung zu.

Unternehmerin aus Einbeck verklagt Google Maps

Eine Unternehmerin aus Einbeck hat Unterlassungsklage gegen Google Maps eingereicht. Gegenstand ist ein altes Bild, das ein inzwischen entferntes Hakenkreuz auf dem Firmendach zeigt.

Land unterstützt Sportvereine mit Corona-Hilfen

Sportvereine können sich um Geld vom Land bewerben, wenn sie durch Corona in Existenznot geraten sind. Das Interesse ist zwar da, aber manche Vereine erfüllen die Vorgaben nicht.

Trockenheit: Elbe führt extremes Niedrigwasser

In Niedersachsen führt die Elbe teilweise extremes Niedrigwasser. So liegt der Pegel bei Darchau (Landkreis Lüchow-Dannenberg) bei weniger als einem Meter. Die Fähren verkehren weiterhin.

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land.

Corona Kompakt: Hilfe für Gesundheitsämter

Digitale Technik soll die Gesundheitsämter beim Nachverfolgen der Kontaktpersonen von Corona-Infizierten unterstützen. Außerdem bekommt Südniedersachsen eine virtuelle Bühne.

VW-Abhör-Affäre: Besteht Verbindung zu Hausbrand?

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig prüft die Umstände eines möglichen Brandanschlags auf das Haus eines ehemaligen VW-Mitarbeiters. VW wirft ihm Spitzel-Tätigkeit vor.

Baby kommt in Rettungswagen zur Welt

Dieses Neugeborene hatte es eilig: Eine schwangere Frau hat ihr Baby in Braunschweig in einem Rettungswagen zur Welt gebracht. Die Wehen hatten in der Innenstadt eingesetzt.

Verbände im Land rufen zum Wassersparen auf

Lauenau im Landkreis Schaumburg hat nach dem Zusammenbruch der Versorgung wieder Trinkwasser. Auch andernorts in Niedersachsen drohen Engpässe und Wasserverbände fordern Sparsamkeit.



Quelle: NDR.de