Sprungmarken

Nachrichten aus Niedersachsen

Bandscheibenskandal von Leer: Anklage erhoben

Drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft im Leeraner Bandscheibenskandal - nun wird Anklage wegen Korruption erhoben. Sie richtet sich gegen einen Arzt sowie Unternehmensvertreter.

Moorbrand: Neue Waffentests ab Januar geplant

Nach dem folgenschweren Moorbrand nahe Meppen wurden Waffentests auf dem Gelände der Bundeswehr eingestellt. Damit soll es im Januar schon wieder vorbei sein.

Lingen: Es brannte doch im nuklearen Bereich

In der Brennelementefabrik in Lingen hat es doch in einem nuklearen Bereich gebrannt, wie NDR 1 Niedersachsen erfahren hat. Seit dem Brand ruht die Produktion im betroffenen Labor.

DGB-Umfrage: Anteil unzufriedener Azubis steigt

Wenig Geld, dafür viele Überstunden und diese oft ohne Ausgleich: Viele Azubis hadern nach einer Umfrage des DGB mit ihrer Lehre. Besonders im Einzelhandel sind die Azubis unzufrieden.

Nach Warnstreik: Regionalzüge fahren, Fernverkehr hakt

Nach dem Warnstreik der Bahngewerkschaft EVG gibt es weiterhin Probleme im Fernverkehr - besonders am Hauptbahnhof Hannover. Der Regionalverkehr in Niedersachsen läuft derweil wieder rund.

Kinder ausgesetzt - Jugendamt kontaktiert Eltern

Eine Mutter aus Peine hat am Wochenende ihre drei kleinen Kinder vor die Tür gesetzt - nur mit Unterwäsche bekleidet. Nun bittet das Jugendamt des Landkreises zum Gespräch in dem Fall.

Scheune in Frellstedt bei Großbrand zerstört

Eine von einem Bauunternehmen als Lager genutzte Scheune ist in der Nacht zu Montag in Frellstedt in Flammen aufgegangen und zerstört worden. Menschen kamen nicht zu Schaden.



Quelle: NDR.de