Sprungmarken

Städtische Baugrundstücke

Die Stadt Delmenhorst hat die Vergabe der Baugrundstücke im Baugebiet Langenwisch abgeschlossen.

Am 11. März 2021 hat im Beisein einer Notarin das Losverfahren stattgefunden. Die Anschreiben an die gezogenen Losinhaber und möglichen Nachrücker wurden verschickt. Alle Bewerber, die in den kommenden Tagen keine Post erhalten, können davon ausgehen, leider kein Grundstück zu erhalten. Separate Absagen werden aufgrund der hohen Rückmeldequote nicht versendet.

Die Grundstücke, die als Hauptlos gezogen wurden, sind bis Ende April für die Kaufinteressenten fest reserviert. Sollte ein Erwerb der Grundstücke für die gezogenen Kaufinteressenten nicht mehr infrage kommen, folgen Nachrücker an deren Stelle.

Bewerbungen von Investoren für die Mehrfamilienhausbebauung entlang der Langenwischstraße (Bebauungsplan Nr. 317) werden noch angenommen. Hierzu startet die Vermarktung voraussichtlich im Sommer 2021. Bei Interesse füllen Sie das Online-Formular (Bewerbungsbogen) mit dem Hinweis „Mehrfamilienhäuser“ aus und senden es per E-Mail an liegenschaftendelmenhorstde.

Sollten Sie Interesse am Erwerb eines Grundstücks für weitere Baugebiete haben und noch nicht in der Bewerberliste registriert sein, nutzen Sie unser Online-Formular (Bewerbungsbogen).

Die Vermarktung der Gebiete „Graf-von-Galen-Straße“ und „Am kleinen Meer“ startet voraussichtlich im Juli 2021. Im Frühjahr 2022 wird voraussichtlich das Baugebiet „Delmod“ folgen.

Zu gegebener Zeit werden wir Sie an dieser Stelle weiter informieren.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind derzeit keine persönlichen Besuche möglich.