Sprungmarken

Veranstaltungen

Der Nussknacker

Russisches Klassisches Staatsballett
Der Nussknacker
Bild: P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH
Russisches Klassisches Staatsballett unter der Leitung von Konstantin Ivanov
Ballett in 2 Akten
Musik von P. I. Tschaikowsky

Veranstaltungsbeschreibung

Der Nussknacker ist Weihnachten!
Schon seit über hundert Jahren nimmt Peter Tschaikowskys Ballett „Der Nussknacker“ einen festen Platz in der Theater- und Musikkultur der ganzen Welt ein.

Jeden Winter freuen sich Jung und Alt über die Gelegenheit, noch einmal in die zauberhafte Atmosphäre dieses Balletts einzutauchen. Mit dem Russischen Klassischen Staatsballett gelangt der Zuschauer in eine wunderbare Welt, in der lebendig gewordene Puppen tanzen, die bewaffneten Mäusescharen unter dem Druck der Spielzeug-Armee zurückweichen, und am Ende das Gute und die Liebe triumphieren.

Die berauschende Schönheit der Musik, das tänzerische Können der Tänzerinnen und Tänzer sowie die exquisite klassische Choreographie bescheren nicht nur den erfahrenen Liebhabern des klassischen Balletts, ob Jung oder Alt, ein wahres Fest!

Termindetails

Datum
-
Uhrzeit
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Zielgruppen
Erwachsene, Familie, Kinder
Ort
Theater "Kleines Haus" Delmenhorst
Einlass
18 Uhr
Eintrittspreise
Preise im Vorverkauf und Abendkasse: 49 Euro/ 39 Euro/ 32 Euro
Ermäßigungen: Kinder, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Familienkarte

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen oder online unter www.klassisches-ballett.com
Vorverkauf
Theater "Kleines Haus", Max-Planck-Straße 4; Kundencenter Delmenhorst, Lange Straße 122
Veranstalter
P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH