Sprungmarken

Baustellen & Sperrungen

Brendelweg – Gneisenauweg

Vollsperrung

Vollsperrung des Gneisenauwegs an der Einmündung in den Brendelweg. Der Brendelweg ist im Bereich der Einmündung verengt, aber in beide Richtungen befahrbar. Fußgänger können den Bereich passieren. Betroffene Bushaltestellen werden verlegt.

Dauer:
3. bis 12. August 2022

Grund: Behebung einer Gasleckage (Notmaßnahme)

Kontakt: Stadtwerke Delmenhorst, Telefon (04221) 1276-0 


Delmodstraße

Einbahnstraßenregelung

Halbseitige Straßensperrung als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Brauenkamper Straße. Fußgänger können den Bereich in beide Richtungen passieren. Betroffene Bushaltestellen werden verlegt.

Dauer:
18. Mai bis 20. August 2022

Grund: Erschließung des Baugebiets

Kontakt: Stadt Delmenhorst, Fachdienst Straßen- und Brückenbau, Tel. (04221) 99-0


Reinersweg

Einbahnstraße: Vorübergehende Freigabe

Auf dem Reinersweg ist die Einbahnstraßen-Regelung in Fahrtrichtung Hasport vorübergehend aufgehoben; aus Richtung Hasport kommend ist der Reinersweg also aktuell keine Sackgasse mehr. Der neue Kreisel Syker Straße/Reinersweg/Nienburger Straße ist vorläufig in alle Fahrtrichtungen freigegeben. 

Dauer:
25. Juli bis 15. August 2022

Grund: Um- und Ausbau Syker Straße

Kontakt: Stadt Delmenhorst, Fachdienst Straßen- und Brückenbau, Telefon (04221) 99-0


Glasfaserausbau in Delmenhorst

Aufgrund des Glasfaserausbaus im Stadtgebiet kommt es teilweise zu kurzen Sperrungen von Grundstückseinfahrten. Dies wird den entsprechenden Be- und Anwohnern vorab mitgeteilt.

Rückfragen sind bitte an die EWE Netz AG zu richten.


Hinweis: Die Maßnahmen können sich witterungsbedingt verschieben.

Wir verwenden auf delmenhorst.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.