Sprungmarken

Pressemitteilung - 19. September 2017

Benefiz: Duo „E&E“ unterstützt KinderWunschBaum

Duo E&E
Bild: Stadt

Das Duo „E&E“ unterstützt auch in diesem Jahr die „KinderWunschBaum“-Aktion. Die Delmenhorster Musiker Gerd Evers und Hans Hermann Evers laden am Donnerstag, 12. Oktober, in die Turbinenhalle des Fabrikmuseums ein, um hier ab 19 Uhr den Feierabend in angenehmer Atmosphäre einzuläuten.

Die Zuhörer können bei lauschiger Musik entspannen, ein Gläschen Wein oder Bier trinken und nebenbei Gutes tun, denn die Einnahmen aus dem Konzert gehen vollständig an die Aktion „KinderWunschBaum“ der Stadt Delmenhorst.

Auf der Gitarre, dem Saxophon oder der Klarinette spielt das Duo „E&E“ unter anderem Titel von Chris Barber, Acker Bilk und Monty Sunshine, aber auch von Frank Sinatra, Bing Crosby, den Beatles, George Gershwin und Louis Armstrong.

Karten gibt es im Vorverkauf beim Delmenhorster Kreisblatt und der Buchhandlung Sabine Jünemann zum Preis von zwölf Euro.

Gerd und Hans Hermann Evers haben die „KinderWunschBaum“-Aktion bereits im vergangenen Jahr beim Auftritt mit dem Tanz- und Salonorchester Delmenhorster Musikfreunde, in dem beide Mitglied sind, unterstützt. Seit rund vier Jahren treten beide als Duo „E&E“ gemeinsam auf.

  • Termin:     
    Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19 Uhr,
    Nordwolle Delmenhorst –
    Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur,
    Am Turbinenhaus 12, Turbinenhalle

Nr. 463/17 - tif