Sprungmarken

Veranstaltungen

Kunst als Medium der Integration

"Wir bauen Brücken"
Bild zur Veranstaltung
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kunst im Wollepark" des Familienzentrums Wollepark haben sich Menschen aus unterschiedlichen Ländern künstlerisch mit ihrem neuen Leben in Delmenhorst auseinandergesetzt. Ab Dienstag, 3. April 2018, 11 Uhr stellt die Landessparkasse zu Oldenburg die Bilder erneut aus.

Veranstaltungsbeschreibung

Im Kunstkurs unter der Leitung der Künstlerin Marietta Armena hatten Menschen unterschiedlicher Kulturen in 2017 die Möglichkeit, sich kreativ auszudrücken und vorhandene Sprachbarrieren zu überwinden. Mit Farben und Formen erzählten sie Geschichten aus ihrer Heimat und aus Delmenhorst. Marietta Armena ist Bremerin mit Wurzeln in Armenien. Für sie ist "Kunst eine Basis für Integration. Kunst ist grenzenlos, sie kann genau das transportieren, was wir für ein gelingendes Miteinander brauchen: Mut zu Offenheit und Toleranz." Am Dienstag, 3. April 2018, um 11 Uhr wird die Ausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Die Bilder sind bis Donnerstag, 26. April 2018, in der Landessparkasse zu Oldenburg, Bahnhofstraße 37 in 27749 Delmenhorst zu sehen. Gefördert wurde das gemeinsame Kunstprojekt des AWO Kreisverbandes Delmenhorst e. V. und des Diakonischen Werks Delmenhorst/Oldenburg -Land e.V. vom Bundesprogramm "Demokratie leben!" durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Termindetails

Datum
-
Uhrzeit
11:00 Uhr
Kategorien
Ausstellungen, Kunst, Malerei
Zielgruppen
Erwachsene, Familie, Frauen, Jugendliche, Kinder, Senioren, Unternehmer
Ort
Landessparkasse zu Oldenburg, Bahnhofstraße 37, 27749 Delmenhorst Delmenhorst