Sprungmarken

Sozialpsychiatrischer Plan

Der Sozialpsychiatrische Plan gibt einen Überblick über die Psychiatrie-Planung in Delmenhorst und zeigt auf, wo seelisch kranke Menschen in der Region Hilfe finden.

An wen richtet sich dieses Angebot:

  • Sie waren oder sind psychisch krank und möchten wissen, wo Sie in Delmenhorst Unterstützung finden, um seelische Krisen in Zukunft besser bewältigen zu können? Sie suchen zum Beispiel nach Selbsthilfegruppen, nach Beratungsstellen oder Psychotherapeuten?
  • Sie machen sich Sorgen um Angehörige oder Nachbarn, die psychisch auffällig sind?
  • Sie arbeiten in medizinischen oder psychosozialen Berufen und suchen für Ihre Patienten/Klienten Ergänzungen zu Ihrem Angebot?
  • Sie möchten sich über seelische Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten informieren?
  • Sie interessieren sich für die Arbeit des Sozialpsychiatrischen Verbundes in Delmenhorst?
  • Sie möchten wissen, was das „Niedersächsische Psychisch-Kranken-Gesetz" (NPsychKG) ist?

Es gibt sicher noch viel mehr Gründe, einen Blick in den Sozialpsychiatrischen Plan zu werfen. 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 14 bis 16 Uhr

und nach Vereinbarung