Sprungmarken

Amtliches Endergebnis

Jahnz wird Oberbürgermeister in Delmenhorst

In der Stadt Delmenhorst ist am 25. Mai 2014 der SPD-Politiker Axel Jahnz zum neuen Oberbürgermeister gewählt worden.

In der Direktwahl erreichte Jahnz nach vorläufigem Endergebnis 63,1 Prozent. Er lag damit deutlich vor CDU-Kandidatin Heidi Naujoks, die auf 19,7 Prozent kam. Amtsinhaber und Einzelbewerber Patrick de La Lanne holte lediglich 17,2 Prozent der Stimmen.

Zum 1. November wird Jahnz damit seinen ehemaligen Parteikollegen de La Lanne ablösen, der seit 2006 Oberbürgermeister der Stadt Delmenhorst ist.

Bei der Direktwahl waren insgesamt 60.784 Delmenhorster wahlberechtigt. 1.491 Erstwähler durften den Gang zur Wahlurne antreten. Die Wahlbeteiligung stieg im Vergleich zur Kommunal-/Oberbürgermeisterwahl 2006 (42,3 Prozent) um 0,9 Prozentpunkte auf 43,2 Prozent.