Sprungmarken

"Delmenhorst ... putzt sich heraus!"

Es ist wieder soweit ...

Jedes Jahr im Frühjahr heißt es "Delmenhorst ...putzt sich heraus!". Seit 14 Jahren machen sich zwischen Anfang und Ende März viele mit Handschuhen und Müllsäcken ausgerüstete große und kleine Delmenhorster auf den Weg und räumen ihre Stadt auf.

Am 27. und am 30. März 2019 ist es wieder soweit, dann wird die Stadt hoffentlich wieder von zahlreichen freiwilligen Helfern vom Wintermüll befreit und verlorene oder vergessene Flaschen, Dosen, Autoreifen oder Einkaufswagen können ihrer ordnungsgemäßen Bestimmung zugeführt werden.

Wir für Delmenhorst - Jeder zählt! Seien auch Sie dabei, wenn die städtischen Grünanlagen, Wanderwege, Spielwiesen und Gewässer von vielen helfenden Händen aufgefrischt werden. Für die Teilnehmer am Sonnabend gibt es zur Stärkung mittags in geselliger Runde dann wieder die obligatorische Erbsensuppe.

Freiwillige, egal ob Einzelpersonen, private Gruppen, Vereine, Büro- oder Straßengemeinschaften können mitmachen, wenn es am Sonnabend, 30. März 2019, von 10 bis 14 Uhr oder am Sondertermin für Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen am Mittwoch, 27. März 2019, von 9 bis 13 Uhr wieder heißt: "Delmenhorst ...putzt sich heraus!".

Und natürlich gibt es seitens der Abfallwirtschaft Delmenhorst ADG und der Stadt Delmenhorst für alle angemeldeten Teilnehmer auch 2019 die gewohnte nachträgliche Verlosung von Eintrittskarten für die GraftTherme und von einem Gutschein für einen Zuschuss zu beispielsweise einem Sommer-Grill-Fest.

Der ganze Norden räumt auf

Genauso wie in der Stadt Delmenhorst machen es viele Bürgerinnen und Bürger in Braunschweig, Bremen, Cloppenburg, Hamburg, Stadt und Region Hannover, Oldenburg sowie in der Stadt und im Landkreis Osnabrück. Über 150.000 Menschen waren es im vergangenen Jahr. Sie alle setzten mit dem Zusammentragen von über 560 Tonnen über das Jahr zu Abfall gewordenen Dingen ein Zeichen für mehr Sauberkeit in ihrer Stadt.

Wir für Delmenhorst - Jeder zählt! Der Countdown läuft...

Und auch 2019 profitieren Dank der freundlichen Unterstützung der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) neben der Umwelt wieder zwei wichtige soziale Delmenhorster Einrichtungen vom jährlichen Stadtputztag.

In diesem Jahr soll die von der LzO in Aussicht gestellte Spende von 2 Euro pro angemeldetem Teilnehmer dem Hospizverein Delmenhorst e. V. und dem Verein "Unsere Graft" zur Verfügung gestellt werden.

Also, je mehr große und kleine Delmenhorster sich aktiv für ihre saubere Stadt einsetzen, desto höher wird die finanzielle Hilfe seitens der LzO für diese beiden wichtigen Delmenhorster Einrichtungen sein.

Am besten gleich anmelden! Nutzen Sie bitte das hier hinterlegte Formular:

Auch in diesem Jahr findet die Aktion "Delmenhorst ...putzt sich heraus!" in Kooperation mit der Gemeinschaftsinitiative "Der Norden räumt auf" und der Kampagne "Let`s Clean Up Europe" statt.