Sprungmarken

Nachbarschaftsbüro Deichhorst

Das Nachbarschaftsbüro Deichhorst existiert seit 2018. Das Team startete in den Räumlichkeiten in der Alfred-Rethel-Straße und zog dann 2019 in die Räumlichkeiten am Wiekhorner Heuweg 59. Die Einrichtung befindet sich in der Trägerschaft des AWO-Kreisverbandes Delmenhorst. Das Projektgebiet bezieht sich auf das Gebiet von der Oldenburger Straße, Burggrafendamm, Moorweg bis hin zur Brauenkamper Straße. Die Grundigstraße liegt zwar etwas außerhalb, gehört aber ebenfalls zum Projektgebiet des Nachbarschaftsbüros Deichhorst.

Öffnungszeiten

Montag + Mittwoch: 9 bis 15 Uhr
Donnerstag: 9 bis 12 Uhr

Stadtteilaktivitäten

Das Nachbarschaftsbüro Deichhorst verfügt neben einem Beratungsraum und Kinderraum über einen großen Gemeinschaftsraum. In den Räumlichkeiten finden variierende Angebote statt. Neben Möglichkeiten, sich beim Walking oder der Sitzgymnastik sportlich zu betätigen, können sich die Anwohnerinnen und Anwohner im Anwohnercafé treffen, austauschen und in Kontakt kommen oder im Sprachtreff die Deutschkenntnisse erweitern. Das Team des Nachbarschaftsbüros Deichhorst freut sich auch immer über Ideen und Anregungen und orientiert sich in der Angebotsplanung an den Bedürfnissen und Wünschen der Nachbarschaft.

Wir verwenden auf delmenhorst.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.