Sprungmarken

Kindergärten nach Stadtteilen

Stadtmitte

Kindertagesstätte Schafkoven

Otto-Jenzok-Straße 62
27749 Delmenhorst

Telefon (04221) 2983301
kita-schafkovenawo-delmenhorstde

Die "jüngste" Delmenhorster Kindertagesstätte konnte im Februar 2019 den Betrieb aufnehmen. Die Kindertagesstätte Schafkoven umfasst zwei Krippen- und drei Kindergartengruppen, in denen 30 beziehungsweise 75 Kinder betreut werden können. Sie befindet sich auf dem Nordwolle-Gelände. Träger ist die Arbeiterwohlfahrt.

Kindertagesstätte St. Marien

Louisenstraße 29 B
27749 Delmenhorst

Telefon: (04221) 150280
kita.marienmarienportalde

Der Kindergarten St. Marien liegt im Zentrum der Stadt, in unmittelbarer Nachbarschaft zur katholischen St. Marien-Kirche. Die Kirchengemeinde ist Träger dieser Einrichtung. Der Kindergarten orientiert sich am Evangelium und lebt den christlichen Glauben. Die Erzieherinnen und Erzieher arbeiten familienergänzend mit den Eltern zusammen für eine bestmögliche Entwicklung des Kindes.

Kindertagesstätte Stadtmitte

Lutherstraße 4
27749 Delmenhorst

Telefon: (04221) 18859
kita-stadtmitte.delmenhorstkirche-oldenburgde

 

Der Kindergarten Stadtmitte liegt im Zentrum von Delmenhorst und wurde aus Holz gebaut. Träger ist die Evangelische Kirche.

Krippe Nordwolle

Kimberleystraße 2
27749 Delmenhorst

Telefon: (04221) 2980747
krippeawo-delmenhorstde

 

 
Die Kinderkrippe betreut Kinder im Alter von bis zu drei Jahren. Sie befindet sich direkt auf dem Nordwolle-Gelände. Träger ist die Arbeiterwohlfahrt.


Deichhorst

Kindertagesstätte "Die Arche"

Brauenkamper Straße 93
27753 Delmenhorst

Telefon: (04221) 87819
kita-diearche.delmenhorstkirche-oldenburgde

Die Kinder sollen gerne ins Haus kommen, sich wohlfühlen und Gemeinschaft erleben. Die Erzieherinnen und Erzieher geben den Kindern die Chance, viele Dinge zu lernen, indem sie kochen, im Kleingarten arbeiten, Experimente machen, malen, nähen, Theater spielen, sich viel bewegen und ausreichend Zeit zum Spielen haben. Weil sie unter Anleitung alle Dinge selber tun, erleben sie das Lernen als spannend und interessant. Sie sind und bleiben neugierig und trauen sich eine Menge zu. Träger ist die evangelische Kirche.


Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen"

Deichhorster Straße 7
27753 Delmenhorst

Telefon: (04221) 87849
kita-unterm-regenbogen.delmenhorstkirche-oldenburgde

Die Einrichtung hat sich bewusst für feste Gruppen entschieden, in denen die Kinder Verlässlichkeit, Überschaubarkeit und Stabilität im sozialen Bereich erfahren können. Der Kindergarten bietet Ihrem Kind einen Lebensraum, in dem es die eigenen Fähigkeiten erproben und entwickeln kann. Träger der Einrichtung ist die evangelische Kirche.

Städtische Kindertagesstätte Wildeshauser Straße

Wildeshauser Straße 92
27753 Delmenhorst

Telefon: (04221) 86253
kitawildeshauserstrassedelmenhorstde

 

 
Die Städtische Kindertagesstätte Wildeshauser Straße liegt eingebettet in einer wunderschönen Waldanlage. Sie ist eine von zwei Kindertagesstätten in kommunaler Trägerschaft.

Waldorfkindergarten

Grundigstraße 12
27753 Delmenhorst

Telefon: (04221) 43229
infowaldorfkindergarten-delmenhorstde

Träger ist der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik. Die Waldorfpädagogik stellt das Kind mit seinen Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Das bedeutet Raum und Zeit für Entwicklung und vor allem Liebe zum Kind, eigene naturnahe Erlebnisse im sozialen Miteinander und im individuellen Spiel. Der Waldorfkindergarten will das Kind darin unterstützen, sich als individuelles Ich in der Welt zu verankern - mit allen Sinnen und in aller Ruhe, mit Rhythmus im Tagesablauf und Pflege guter Gewohnheiten, Entdeckung und Eroberung der Welt.


Düsternort

Kindertagesstätte "Zu den Zwölf Aposteln"

Breslauer Straße 88
27755 Delmenhorst

Telefon: (04221) 61848
kita-zudenzwoelfaposteln.delmenhorstkirche-oldenburgde

Die konzeptionelle Ausrichtung der Kindertagesstätte besteht in der Arbeit in festen Gruppen, jahreszeitlichen sowie religiösen und sozialen Themen, Bewegungserziehung, Sprachförderung und Vorschulerziehung. Träger ist die evangelische Kirche.

Heilpädagogische Tagesstätte "Rappelkiste"

Kolberger Straße 1
27755 Delmenhorst

Telefon: (04221) 9812610
rappelkistelebenshilfe-delmenhorstde

Die Einrichtung ist ein Kindergarten für alle Kinder, auch mit besonderem Förderbedarf. Die Kinder werden in gemeinsamen Gruppen betreut. Zum Team gehören Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Erzieher, Heilerziehungspfleger und Kinderpfleger. Träger der Einrichtung ist die Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Delmenhorst und Umgebung e. V.


Hasbergen/Bungerhof

Kindertagesstätte "Das RegenbogenKinderland"

Hasberger Straße 132
27751 Delmenhorst

Telefon (04221) 9842680
kitadrk-delmenhorstde

Die Kindertagesstätte befindet sich abseits der Straße und schön im Grünen direkt hinter der Käthe-Kollwitz-Grundschule. Wie bei allen Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes sind die Grundsätze "Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität" ein wichtiger Faktor für die pädagogische Arbeit. Geboten wird eine familienergänzende und familienunterstützende Erziehung, Bildung und Betreuung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern die ganzheitliche Entwicklung der Kinder und bieten hierfür vielfältige Erfahrungs- und Lernräume.

Kindertagesstätte St. Polykarp

Hasberger Straße 82
27751 Delmenhorst

Telefon: (04221) 43040
kita.polykarpmarienportalde

Wichtigstes Ziel dieser Einrichtung ist es, den Kindern Anregungen, Gelegenheit und Platz zur Entfaltung ihres Spiels zu geben. Dabei sehen die Erzieherinnen und Erzieher sich als Partner des Spiels, helfend und beobachtend. Als katholischer Kindergarten ist die christliche Erziehung ein wesentlicher Teil der Arbeit und wird von den Kindern in unterschiedlicher Form erlebt. Religiöse Themen und Fragen werden angemessen im Gespräch, mit biblischen Texten oder Liedern erarbeitet. Kirchliche Feste werden in die Planung einbezogen und gefeiert. Ziel dabei ist, dass das Kind in eine vom christlichen Gedankengut geprägte Welt hineinwächst. Der Kindergarten ist einer der drei Kindergärten der katholischen Kirchengemeinde St. Marien.

Kindertagesstätte St. Paulus

Wacholderweg 15
27751 Delmenhorst

Telefon: (04221) 16942
kita-stpaulus.delmenhorstkirche-oldenburgde

In diesem Kindergarten spielen und lernen alle Kinder entsprechend ihrer Bedürfnisse gemeinsam und gruppenübergreifend. Dabei wird großen Wert auf Bewegung, Bildung und Freispiel gelegt. Im Tagesablauf können sich die Kinder für unterschiedliche Lern- und Erfahrungsbereiche entscheiden, in denen sie an gezielten Angeboten und am Freispiel teilnehmen. Träger ist die evangelische Kirche.

Kindertagesstätte St. Martin

Brauereiweg 20
27751 Delmenhorst

Telefon: (04221) 43724
kita-stmartin.delmenhorstkirche-oldenburgde

Grundlage der Arbeit ist die Erziehung zu Mitmenschlichkeit. Jedes Kind wird als einzigartige Persönlichkeit angenommen, es lernt, sich selbst und auch andere anzunehmen. Das Kind ist Teil einer Gruppe, in der es sich geborgen fühlen kann. Mit den anderen entdeckt und erforscht es die eigene Welt. Träger der Einrichtung ist die Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hasbergen.


Stadtsüden

Kindertagesstätte Hasport

Fehmarnstraße 22
27755 Delmenhorst

Telefon: (04221) 24311
awo-kita-hasportawo-delmenhorstde
krippehasportawo-delmenhorstde

Das Ziel dieser Einrichtung ist es, die Kinder in ihrer gesamten Persönlichkeitsentwicklung zu fördern und zu unterstützen sowie die bestmöglichen Voraussetzungen für das Schulleben zu schaffen. Dazu werden verschiedene Programme angeboten. Träger ist die Arbeiterwohlfahrt.

Kindertagesstätte Süd

Südstraße 11
27755 Delmenhorst

Telefon: (04221) 925740
kitasuedlebenshilfe-delmenhorstde

Die Einrichtung ist für alle Kinder geeignet, auch für Kinder mit besonderem Förderbedarf. Das Kind ist von Natur aus neugierig, es will ausprobieren, alles wissen und begreifen. Die Ausnutzung der kindlichen Neugier ist eines der wichtigsten Instrumente der dortigen pädagogischen Arbeit. Dies beginnt schon im Krippenalltag. Es wird nicht nur Wert gelegt auf eine qualifizierte Erziehung und Förderung, sondern es soll ihnen auch ein Stück Geborgenheit und Sicherheit gegeben werden. Dies wird erreicht durch einen individuellen und liebevollen Umgang mit den Kindern. Die Kita Süd ist der erste zertifizierte "bewegte Kindergarten" in Delmenhorst, gefördert durch das Land Niedersachsen und den Turnerbund. Träger der Einrichtung ist die Lebenshilfe Delmenhorst und Umgebung e. V.

Kindertagesstätte St. Christophorus

Brendelweg 122
27755 Delmenhorst

Telefon: (04221) 20048
kitasankt-christophorusde

Das großzügig angelegte Außengelände bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten. Eine religiöse Erziehung ist Bestandteil des Kirchenalltags. Die Kinder erfahren Gott als verlässlichen Freund. Der Kindergarten wird so zu einem Lernort des Glaubens, eine von den Kindern und Erziehern gemeinsam gestaltete Welt. Gearbeitet wird mit festen Betreuungspersonen und einer Gruppenzugehörigkeit. Auf die Zusammenarbeit mit den Eltern wird großen Wert gelegt. Sie sollen zum Wohle ihres Kindes unterstützend beraten und begleitet werden. Träger ist die katholische Kirche.


Ströhen

Kindertagesstätte Ströhen

Dwostraße 73 A
27753 Delmenhorst

Telefon: (04221) 53798
awo-kita-stroehenawo-delmenhorstde

Die Kindertagesstätte Ströhen ist einer der größten Kindertageseinrichtungen in Delmenhorst. Betreut werden Kinder bis zu einem Alter von zehn Jahren in Gruppen mit festen und engagierten Bezugspersonen. Die Räumlichkeiten und das Außengelände sind großzügig und bieten den Kindern zahlreiche Möglichkeiten zum Spiel, spielerischen Lernen und für viele neue Anregungen. Träger ist die Arbeiterwohlfahrt.

Kindertagesstätte Stedinger Straße

Stedinger Straße 51
27753 Delmenhorst

Telefon: (04221) 13634
awo-kiga-stedingert-onlinede

Die Einrichtung liegt zentral in Bahnhofsnähe. Durch vielseitige, gezielte und auch spontane Aktivitäten und Angebote lernen die Kinder spielerisch ihr Lebensumfeld kennen und sich darin zurecht zu finden. Dadurch werden sie auf den bevorstehenden Schulalltag vorbereitet und in ihrer Persönlichkeit gestärkt. Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist den Erzieherinnen und Erziehern besonders wichtig, damit gemeinsam beste Voraussetzungen für die Entwicklung der Kinder geschaffen werden können. Träger der Einrichtung ist die Arbeiterwohlfahrt.

Kindertagesstätte Zachäus

Lessingplatz 14
27753 Delmenhorst

Telefon: (04221) 56143
kita-zachaeus.delmenhorstkirche-oldenburgde

Ein Haus zum Wohlfühlen - so lautet das Motto dieser Einrichtung. Fröhlichkeit, die man spürt, Lachen, Scherzen und Toben, zur Ruhe kommen, allein sein können, miteinander reden, Gefühle zulassen: All das trägt dazu bei, dass sich die Kinder wirklich wohlfühlen. Die Halle lädt bei schlechtem Wetter zum Spielen und Toben ein. In der Krümelkiste treffen sich die Kinder mit ihren Freunden zum Essen. Zur Ruhe kommen, Geschichten erzählen und Musik hören können sie im Traumzimmer. Der Spielplatz wird bei jedem Wetter gern erobert, und im Garten muss auch hin und wieder Unkraut gezupft werden. Ein wichtiger Teil des Kindergartengeschehens ist das Freispiel. Wichtig ist, den Kindern Raum und Zeit für freies Spiel zu lassen. Darin können sie Erlebtes verarbeiten, Gelerntes vertiefen und neue Erfahrungen sammeln. Träger ist die evangelische Kirche.


Stickgras

Kindertagesstätte Hohensteiner Straße

Hohensteiner Straße 22
27751 Delmenhorst

Telefon: (04221) 70242
kita.stickgraskirche-oldenburgde
 

 
Träger der Einrichtung ist die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hasbergen.

Städtische Kindertagesstätte Langenwisch

Langenwischstraße 90
27751 Delmenhorst

Telefon: (04221) 2987244
kitalangenwischdelmenhorstde

Die Städtische Kindertagesstätte Langenwisch liegt im Stadtteil Stickgras. Es können insgesamt 105 Kinder in drei Ganztagsgruppen und zwei Krippengruppen betreut werden. Ein wesentliches Merkmal der Kindertagesstätte ist die ganztägige Betreuung der Kinder.
Träger ist die Stadt Delmenhorst.

Kindertagesstätte St. Stephanus

Stickgraser Damm 136
27749 Delmenhorst

Telefon: (04221) 74464
kita-ststephanus.delmenhorstkirche-oldenburgde

Jedes Kind ist anders. So unterschiedlich sind die Lebensbedingungen der Kinder, die Fähigkeiten, Eigenarten und der Entwicklungsstand. Die Kinder sollen zu toleranten und selbstbewussten Persönlichkeiten reifen, zu Menschen, die sensibel und offen sind. Die Erzieherinnen und Erzieher helfen Ihrem Kind, sich mit seiner Umwelt auseinanderzusetzen, sich zurechtzufinden im Leben. Entdeckungstrieb, Neugierde und Freude am Experimentieren und Ausprobieren werden in der Einrichtung behutsam unterstützt. Das Kind soll eine eigene Rolle in der Gruppe erfahren und lernen, andere Menschen mit ihren unterschiedlichen Verhaltensweise zu akzeptieren. Die Kinder sollen Freude am Lernen entwickeln, ihre Sprachkenntnisse in den verschiedenen Bereichen erweitern und sich am Ende der Kindergartenzeit auf die Schule freuen. Träger ist die evangelische Kirche.

Villa Kunterbunt

Schollendamm 71
27751 Delmenhorst

Telefon: (04221) 72942
kunterbuntlebenshilfe-delmenhorstde

Durch das Verstehen von kindlicher Entwicklung und deren Bedürfnissen möchte die Einrichtung die Kinder dabei unterstützen, selbstständig zu werden und Eigenverantwortung zu übernehmen. Sie sollen in die Lage versetzt werden, auch Konflikte selbstständig zu lösen, Entscheidungen zu treffen und Toleranz gegenüber anderen zu üben. Träger ist die Lebenshilfe Delmenhorst und Umgebung e. V.