Sprungmarken

Kinderspielplätze

Bild: Stadt

Kinder können sich auf insgesamt 86 Spielplätzen im Delmenhorster Stadtgebiet so richtig austoben. Sämtliche Spielplätze werden regelmäßig durch städtische Mitarbeiter kontrolliert.

Kinder sollen sich auf den städtischen Spielplätzen frei und ohne Verletzungsrisiko bewegen können. Für ein ungetrübtes Spielvergnügen gelten daher folgende Regeln:

  • Um Verletzungen vorzubeugen, müssen scharfkantige Gegenstände zu
    Hause bleiben.
  • Feuer birgt viele Gefahren. Daher sind Feuer jeglicher Art (auch das
    Grillen) auf den Spielplätzen nicht gestattet.
  • Auch Hunde und andere Tiere sind auf dem Spielplatz nicht erlaubt.
  • Müll gehört in die Abfallbehälter.
  • Alkoholische Getränke dürfen nicht auf dem Spielplatz verzehrt werden.
  • Die Anlagen und Geräte sind Eigentum der Stadt Delmenhorst und daher pfleglich zu behandeln. 

Kinderspielplätze

Hier finden Sie eine Aufstellung der Kinderspielplätze und der Schulen, welche ebenfalls Spielmöglichkeiten bieten sowie weitere Informationen: