Sprungmarken

Musikschule der Stadt Delmenhorst

Die Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) ist eine Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie fördert das Musikinteresse und -verständnis und bietet vor allem eine musikalische Früherziehung und eine musikalische Grundausbildung an.

Sie vermittelt eine instrumentale sowie vokale Ausbildung und bietet differenzierte Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens in vielen Stilarten und Besetzungen. Die Musikschule betreibt Begabtenfindung und -förderung und bereitet im Rahmen einer speziellen Ausbildung auf ein Berufsstudium vor.

Unterricht nach Corona-Pause wieder angelaufen

Die MSD hat ihren Unterrichtsbetrieb teilweise wieder aufgenommen. Die Einrichtung an der Schulstraße hatte wegen der Corona-Pandemie acht Wochen pausieren müssen. Nun durften zunächst der Instrumental- und der Vokalunterricht starten.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 9 bis 12 Uhr
Montag bis Donnerstag: 14 bis 16 Uhr

Die Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) geht in die Sommerpause: Parallel zu den Ferien wird seit dem 16. Juli kein Unterricht mehr angeboten. Auch das MSD-Büro an der Schulstraße bleibt bis zum 26. August geschlossen.