Sprungmarken

Pressemitteilung – 2. Juli 2024

Selbsthilfe feiert Sommerfest im Schaar-Haus

Wer mehr über die Selbsthilfe in Delmenhorst erfahren möchte, hat am Sonnabend, 13. Juli, die Gelegenheit dazu. Die Selbsthilfe-Kontaktstelle der Stadt und die Delmenhorster Selbsthilfegruppen laden zum Sommerfest ins Schaar-Haus ein. Alle Interessierten können in der Zeit von 14 bis 18 Uhr vorbeikommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Neben selbst gemachtem Kuchen, Bratwurst vom Grill und kühlen Getränken besteht die Möglichkeit, sich in lockerer Atmosphäre das Schaar-Haus an der Bremer Straße 14 anzusehen. Zudem können die Besucherinnen und Besucher die Selbsthilfe-Kontaktstelle und die Selbsthilfegruppen kennenlernen.

In Delmenhorst gibt es mehr als 40 aktive Selbsthilfegruppen. Sie organisieren sich selbst, treffen sich regelmäßig und tauschen sich zu bestimmten Themen aus. Die Themenbereiche umfassen chronische Erkrankungen, Suchterkrankungen, körperliche und geistige Beeinträchtigungen, Migration und psychische Erkrankungen. Im Vordergrund der Selbsthilfearbeit stehen das Miteinander und die gegenseitige Unterstützung.

  • Termin:
    Sonnabend | 13. Juli 2024 | 14 bis 18 Uhr
    Schaar-Haus | Bremer Straße 14

Nr. 224|24 – tif

Wir verwenden auf delmenhorst.de ausschließlich funktionale Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.