Sprungmarken

Pressemitteilung - 8. März 2021

Aktionstag „Delmenhorst … putzt sich heraus!“ fällt aus

Frühjahr ohne Frühjahrsputz: Leider muss die Stadt Delmenhorst auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie den städtischen Aufräumtag "Wir für Delmenhorst – Jeder Einzelne zählt!" schweren Herzens absagen.

Zuletzt fand die Frühjahrsaktion 2019 gemeinsam mit mehreren norddeutschen Städten statt. Dabei wurde die Umwelt von insgesamt über 400 Tonnen Unrat befreit. In Delmenhorst hatten Freiwillige aus Gewässern, an Wander- und Fußwegen und von Wiesen und Grünanlagen rund 3,5 Tonnen verlorene und vergessene Dingen gesammelt und sie der richtigen Entsorgung zugeführt.

Die nächste gemeinsame Aktion „Delmenhorst … putzt sich heraus“ ist für den 25. und 26. März 2022 vorgesehen. Eine Sensibilisierung für das Thema „Vermüllung“ ist weiterhin wichtig, da es immer wieder zu Müllansammlungen durch achtloses Wegwerfen und Liegenlassen von Abfall kommt.

Vermüllte Bereiche im Freien können bei der Leitstelle „Sauberes Delmenhorst“ unter der Rufnummer (04221) 1276-4444 oder beim Fachdienst Umwelt per E-Mail an abfallwirtschaftdelmenhorstde gemeldet werden.

Der Fachdienst Umwelt unterstützt außerdem ganzjährig freiwillige Bürgerinnen und Bürger bei individuellen Putzaktionen mit der richtigen Ausstattung und der Entsorgung der eingesammelten Abfälle. Bei solchen Einzelaktionen sind die jeweils geltenden Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten.


Nr. 40|21 - msr