Sprungmarken

Pressemitteilung - 18. Februar 2021

Schadstoffsammlung: Zentrale Annahme auf Graftwiesen

Private Haushalte können ihre Sonderabfälle am Freitag und Sonnabend, 26. und 27. Februar, auf dem Parkplatz Graftwiesen loswerden. Am dort aufgestellten Schadstoffmobil werden die gefährlichen Reststoffe am Freitag von 12 bis 15.30 Uhr und am Sonnabend von 9.30 bis 13 Uhr entgegengenommen. Beim Anliefern sind die Corona-bedingten Abstandsregeln zu beachten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Die Entsorgungsmöglichkeit auf dem zentral gelegenen Gelände ersetzt die Stationen für die mobile Schadstoffsammlung, die im Abfallkalender 2021 für diese beiden Tage aufgeführt sind. Grund sind die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie.

Für Anlieferungen von Sonderabfall-Kleinmengen aus dem gewerblichen Bereich bleibt es beim angekündigten Termin: Freitag, 26. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr auf dem Betriebsgelände der Abfallwirtschaft Delmenhorst GmbH (ADG) an der Steller Straße 44. Auch dort sind die geltenden Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Die Gewerbetreibenden müssen ihre Sonderabfall-Anlieferung vorab unter Telefon (04221) 99-2875 anmelden.


Nr. 27|21 - tif