Sprungmarken

Pressemitteilung - 19. Januar 2021

Mit dem Munzinger-Archiv Fakten von Fake News trennen

Handfeste Hilfe nicht nur beim Homeschooling verspricht ein neues digitales Angebot der Stadtbücherei Delmenhorst. Ab sofort können Nutzerinnen und Nutzer mit einem gültigen Ausweis rund um die Uhr auf das Munzinger-Archiv zugreifen. Die umfangreichen Internet-Datenbanken sollen helfen, die Glaubwürdigkeit von Informationen einzuordnen und zwischen Fakten und Fake News zu unterscheiden.

Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Veränderungen des Schulbetriebs haben Lehrkräfte ebenso wie Schülerinnen und Schüler vor neue Herausforderungen gestellt. Homeschooling und digitale Bildung sind in den Vordergrund gerückt; Informationen werden verstärkt über das Internet beschafft.

Online stehen den Kundinnen und Kunden der Stadtbücherei nun aus dem Munzinger-Archiv die drei Datenbanken „Personen“, „Länder“ und „Chroniken“ zur Verfügung. In ihnen sind biografische Informationen über bekannte Persönlichkeiten und die wichtigsten Daten und Fakten über alle Staaten tagesaktuell einsehbar.

Das 1913 gegründete Munzinger-Archiv sollte ursprünglich Zeitungsredaktionen schnell seriöse Hintergrundinformationen auf neuestem Stand zu Personen und Sachthemen bieten. Später kamen weitere Nutzer hinzu, die auf zuverlässige Quellen Wert legen, insbesondere Bibliotheken. Seit 1997 gibt es das Munzinger-Archiv auch im Internet.

Aus Sicht der Stadtbücherei ist das Munzinger-Archiv insbesondere für Schülerinnen und Schüler ab der siebten Klasse sowie für Studierende interessant. Denn die Online-Datenbanken bieten ein einzigartiges und umfangreiches Wissensnetzwerk aus fundierten und zitierfähigen Informationen.

Zu finden sind die Munzinger-Datenbanken über den Online-Katalog auf der Homepage der Stadtbücherei Delmenhorst. Alternativ ist der Zugang direkt auf www.munzinger.de mit der persönlichen Nutzernummer der Stadtbücherei und dem dazugehörigen Passwort möglich.

Fragen zum Munzinger-Archiv und dessen Nutzung beantwortet das Team der Stadtbücherei gern unter Telefon (04221) 99-2476 oder per E-Mail an stadtbuechereidelmenhorstde.


Nr. 9|21 - tif