Sprungmarken

Pressemitteilung - 4. Januar 2021

Barrierefreier Ausbau der Haltestelle Feuerbachstraße

Eine weitere Bushaltestelle wird barrierefrei: Nach der Haltestelle Rubensstraße baut die Stadt Delmenhorst nun die Haltestelle Feuerbachstraße in beide Richtungen aus, um Fahrgästen das Zu- und Aussteigen zu erleichtern. Dafür muss der Wiekhorner Heuweg zwischen Baumstraße und Slevogtstraße in zwei Abschnitten von Montag, 11. Januar, bis voraussichtlich Freitag, 29. Januar, gesperrt werden.

Eine Umleitung für motorisierte Fahrzeuge ist ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich weiterhin passieren. Der Zugang zum örtlichen Kiosk ist möglich. Der Wiekhorner Heuweg ist jeweils aus Richtung Brauenkamper Straße und Burggrafendamm bis zur Baustelle befahrbar. Die Busse der Delbus werden umgeleitet. Näheres dazu gibt die Delbus bekannt.

Der barrierefreie Ausbau wird von der Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) und vom Zweckverband Verkehrsverbund (ZVBN) finanziell gefördert. Für etwaige Beeinträchtigungen aufgrund der Bauarbeiten bittet der städtische Fachdienst Straßen- und Brückenbau um Verständnis.


Nr. 1|21 - msr