Sprungmarken

Pressemitteilung - 6. Juli 2020

Art Info: Jeden Dienstag Kurzführung

Die Städtische Galerie Delmenhorst lädt zur Art Info ein. Ab dem 14. Juli können Interessierte jeden Dienstag um 15 Uhr mit bis zu neun Personen an der Kurzführung teilnehmen.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon (04221) 14132 oder per E-Mail an infostaedtische-galerie-delmenhorstde, Stichwort „Art Info Anmeldung“. Die Teilnahme kostet fünf Euro, ermäßigt vier Euro. Kinder, Schüler und Studierende sind kostenlos dabei. Bei Regen sollten die Teilnehmer einen Regenschutz dabeihaben. Bei Starkregen oder Unwetter fällt die Veranstaltung aus.

Die Angemeldeten werden von einer Kunstvermittlerin im Hof des Hauses Coburg in Empfang genommen. Unter Einhaltung eines Hygieneplans bekommt die Gruppe „en plein air“ (= im Freien) eine rund 15-minütige Einführung in die aktuellen Ausstellungen.

„Wo ist die Art Info?“, „Wo geht’s lang, wenn ich die großformatige Kohlezeichnung von Olrik Kohlhoff sehen will?“ und „Ist das auch etwas für Kinder?“ Machen Sie einen Kurzurlaub in der Kunst! An der Art Info erfahren Interessierte nicht nur Informationen rund um die laufenden Ausstellungen „F L Y. Arne Rautenberg betextet Werke der Sammlung“ und „Zhe Wang. Watch Me“, sie erhalten auch eine Einführung. Interessierte stellen sich dazu mit Mund-Nasen-Schutz und in eineinhalb Meter Abstand zueinander und lauschen den Ausführungen einer Mitarbeiterin der Städtischen Galerie Delmenhorst. Jede Woche gibt es einen anderen Fokus auf die Ausstellung, der die Teilnehmenden kurzfristig in eine andere Denk- und Bildwelt entführt.

Anschließend oder vorab haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, unter Berücksichtigung der Hygiene- und Abstandsregeln aufgrund der Corona-Pandemie – also mit Mund-Nasen-Bedeckung und Abstand zu Kunst und Mensch – die Ausstellungen zu besuchen und sich ein eigenes Bild zu machen. In den klimatisierten Räumen von Haus Coburg und im Schatten der Kunst lässt es sich im Sommer gut aushalten.

  • Termin:
    Dienstag | 14. Juli 2020 | 15 Uhr
    Städtische Galerie Delmenhorst | Fischstraße 30 | Hof Haus Coburg

Nr. 251|20 - Städtische Galerie Delmenhorst