Sprungmarken

Pressemitteilung - 2. Juli 2020

Vorverkauf für „Literarischen Landgang“ gestartet

Die Städtische Galerie Delmenhorst ist wieder geöffnet. Dennoch fallen bis auf Weiteres die geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellungen „F L Y. Arne Rautenberg betextet Werke der Sammlung“ und „Zhe Wang. Watch Me“ aus. Die Lesung zum „Literarischen Landgang“ mit Judith Hermann wurde verschoben und findet nun am Donnerstag, 17. September, um 19.30 Uhr statt. Karten können ab sofort im Vorverkauf in der Galerie, Fischstraße 30, erworben werden.

Judith Hermann, Reise-Stipendiatin der Kulturstiftung der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg und des Literaturbüros Oldenburg, liest aus ihrem Text, der im Zuge ihrer Lesereise durch das Oldenburger Land entstanden ist.

Im vergangenen Herbst hat die gebürtige Berlinerin neben sechs anderen Stationen im Oldenburger Land auch Delmenhorst bereist. Im Juni wollte die Autorin das Reiselogbuch während einer Lesereise vorstellen – darunter auch wieder in der Städtischen Galerie Delmenhorst. Doch wegen der Beschränkungen der Covid-19-Pandemie musste die Veranstaltung verschoben werden.

Der Eintritt kostet inklusive Ausstellungsbesuch acht Euro pro Person, ermäßigt sieben Euro. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen stehen nur wenige Plätze zur Verfügung. Es gibt eine Warteliste für den Fall, dass die Bestimmungen bis dahin gelockert werden.

  • Termin:
    Donnerstag | 17. September 2020 | 19.30 Uhr
    Städtische Galerie Delmenhorst | Fischstraße 30

Nr. 243|20 - Städtische Galerie Delmenhorst