Sprungmarken

Pressemitteilung - 9. Juni 2020

Stedinger Straße nur stadtauswärts befahrbar

Die Stedinger Straße wird von Dienstag, 16. Juni, bis voraussichtlich Freitag, 17. Juli, in Höhe Schönemoorer Straße zur Einbahnstraße. Grund ist die Erneuerung einer Druckrohrleitung im Kreuzungsbereich. Der Verkehr kann die Baustelle nur stadtauswärts passieren.

Stadteinwärts ist die Straße dagegen in dem Zeitraum gesperrt. Der Verkehr in Richtung Stadt wird großräumig über die Dwo- und die Mühlenstraße sowie die Nordenhamer Straße umgeleitet.

Die eigentliche Kreuzung ist von der Sperrung jedoch nicht betroffen. Kraftfahrzeuge können weiterhin in die Schönemoorer Straße oder auf das Kaufland-Gelände einbiegen.

Die Sperrung gilt nicht für Fußgänger und Radfahrer. Sie können den Bereich jederzeit in beliebiger Richtung passieren.


Nr. 219|20 - tif