Sprungmarken

Pressemitteilung - 29. Mai 2020

Delmenhorster Jugendhäuser öffnen wieder

Die Delmenhorster Jugendhäuser und das Familienzentrum Villa dürfen nach den von der Niedersächsischen Landesregierung beschlossenen Lockerungen der Corona-Beschränkungen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Ab dem kommenden Dienstag, 2. Juni, können Kinder und Jugendliche die offenen Bereiche der Einrichtungen, verschiedene Gruppenangebote und die Hausaufgabenhilfen nutzen.

Die Öffnung unterliegt bestimmten Auflagen. So dürfen nur maximal zehn Personen einschließlich Betreuungspersonal in einer Gruppe sein. Auch eine Anmeldung mit Name, Adresse, Alter und Telefonnummer ist in allen Jugendhäusern notwendig. Zudem ist der Sicherheitsabstand von mindestens anderthalb Metern einzuhalten und ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden. Die Spielgeräte werden nach jedem Gebrauch gereinigt.

Welche individuellen Regeln für welche Jugendhäuser gelten, kann bei den jeweiligen Einrichtungen erfragt werden. Die Kontaktdaten sind hier zu finden.


Nr. 210|20 - tif