Sprungmarken

Pressemitteilung - 13. Mai 2020

Schüler für die neuen fünften Klassen anmelden

Für die künftigen fünften Klassen der Hauptschule, der Realschule, der Oberschulen und der Gymnasien können Eltern ihre Kinder Anfang Juni anmelden. Das Anmeldeverfahren an der Integrierten Gesamtschule (IGS) für das Schuljahr 2020/21 ist bereits abgeschlossen.

Die Schülerinnen und Schüler beziehungsweise deren Eltern haben grundsätzlich freie Wahl unter allen weiterführenden Schulen. Denn anders als für die Grundschulen gibt es in Delmenhorst ab der fünften Klasse keine Schulbezirke. Ein Überblick über die Schulen ist auf der Internetseite der Stadt zu finden.

Die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen sind für den 5. bis 9. Juni vorgesehen. An der Hauptschule, der Realschule und der Oberschule Süd können die künftigen Fünftklässler am Freitag, 5. Juni, von 14 bis 16 Uhr sowie am Montag und Dienstag, 8. und 9. Juni, jeweils von 8 bis 12 Uhr angemeldet werden.

An der Wilhelm-von-der-Heyde-Oberschule ist nur eine telefonische Anmeldung möglich – und zwar am Freitag, 5. Juni, am Montag, 8. Juni, und am Dienstag, 9. Juni, jeweils von 8.30 bis 13.30 Uhr. Die Gymnasien nehmen Anmeldungen am Freitag, 5. Juni, von 14 bis 18 Uhr, am Sonnabend, 6. Juni, von 9 bis 12 Uhr sowie am Montag und Dienstag, 8. und 9. Juni, jeweils von 8 bis 12 Uhr entgegen.

Weitere Hinweise zum Anmeldeverfahren sowie Formulare und Informationen zu nötigen Unterlagen finden sich auf den Homepages der einzelnen Schulen. Sie sind alle auf der städtischen Internetseite verlinkt.


Nr. 195|20 - tif