Sprungmarken

Pressemitteilung - 30. März 2020

Gegen die Langeweile: Bücherei-Tipps auf Instagram

Landauf, landab sind Büchereien bis auf Weiteres geschlossen, um einer Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken. Wer trotzdem nicht auf Lese- oder Lernstoff verzichten möchte, kann als Stadtbücherei-Kunde rund um die Uhr die Online-Bibliothek unter www.onleihe.de nutzen. Zusätzlich gibt es seit heute ein neues Angebot: Medientipps aus der Stadtbücherei auf Instagram.

Auf dem Instagram-Kanal der Stadt Delmenhorst, abrufbar mit der Instagram-App oder im Internet unter www.instagram.com/delmenhorst_de, erscheinen regelmäßig Basteltipps, Kochrezepte und viele andere Ideen, damit die Langeweile in der aktuellen Zeit nicht zu groß wird. Das Angebot ist auch auf der städtischen Internetseite unter www.delmenhorst.de/buecherei zu finden.

Der heute erstmals veröffentlichte Tipp ist bereits online. Die entsprechende Buchseite und Fotos sind zu sehen. Begleitend dazu gibt es einen Kurztext. In den kommenden Tagen kommen weitere Tipps aus dem umfangreichen Angebot der städtischen Bibliothek dazu.

„Viele Menschen sind jetzt zu Hause und in ihren Aktivitäten stark eingeschränkt“, sagt Büchereileiterin Anika Schmidt. „Wir hoffen, mit diesem neuen Angebot Abwechslung in den Alltag bringen zu können.“

Im Hintergrund arbeitet das Team der Stadtbücherei auch während der Schließzeit weiter. Täglich werden neue Medien ins System eingepflegt. So ist sichergestellt, dass nach einer Wiedereröffnung das gewohnt aktuelle Angebot zur Verfügung steht.


Nr. 147|20 - tif