Sprungmarken

Pressemitteilung - 20. Dezember 2019

Oberbürgermeister nimmt Segen der Sternsinger entgegen

Auch in diesem Jahr sammeln Sternsinger wieder Spenden für Hilfsprojekte in aller Welt. Am Montag, 6. Januar, um 11.15 Uhr begrüßt Oberbürgermeister Axel Jahnz etwa 40 als „Heilige Drei Könige“ verkleidete Mädchen und Jungen der katholischen Kirchengemeinden St. Marien, Allerheiligen und St. Christophorus im Rathaus.

In diesem Jahr lautet das Motto der Sammelaktion „Frieden! Im Libanon und weltweit“. Die Sternsinger schreiben das Kreidezeichen „20*C+M+B+20“ an eine Rathaustür und sammeln Geld für notleidende Kinder in aller Welt.


Nr. 564|19 - msr