Sprungmarken

Pressemitteilung - 19. November 2019

Jahresplakat fördert Jugendkunstschule

Christiane Heinemann stellt das Motiv für das neue Delmenhorster Jahresplakat. Die ersten beiden Exemplare des Plakats für das Jahr 2020 übergeben Sven Dittelbach und Heinz Dauelsberg vom Lions Club Delmenhorst Burggraf als Initiator der Aktion im Beisein der Künstlerin am Freitag, 22. November, um 14.30 Uhr im Rathaus an Oberbürgermeister Axel Jahnz.

Es ist bereits die 19. Auflage des Plakats – sämtliche Exemplare sind handsigniert und durchnummeriert. Wer eines der auf 250 Stück limitierten Plakate kauft, fördert wie immer die Jugendkunstschule (Juku) der Stadt Delmenhorst, der der Erlös zufließt. Insgesamt hat die Einrichtung schon mit mehr als 30.000 Euro profitiert.

Das Jahresplakat ist zum Preis von 25 Euro beim Delmenhorster Kreisblatt an der Langen Straße 122 und bei der Volksbank Delmenhorst Schierbrok an der Mühlenstraße 146 erhältlich.


Nr. 515|19 - tif