Sprungmarken

Pressemitteilung - 8. Oktober 2019

Benefiz-Kinovorstellung im MaxX Delmenhorst

Im Zuge der 10. KinderWunschBaum-Aktion lädt das Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Delmenhorst in Zusammenarbeit mit dem Kino „MaxX Delmenhorst“, Weberstraße 3, am kommenden Montag, 14. Oktober, zu einer Benefiz-Kinovorstellung für die ganze Familie ein. Filmbeginn ist um 15 Uhr. Die Verfilmung von Michael Endes Buch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ verspricht Abenteuer und Spaß für die ganze Familie.

Das Waisenkind Jim Knopf wurde als Baby versehentlich auf der kleinen Insel Lummerland ausgesetzt und lebt dort bei Frau Waas, der einzigen Frau auf Lummerland. Gemeinsam mit seinem besten Freund Lukas, dem Lokomotivführer, und dessen Lokomotive Emma begibt Jim sich eines Tages auf eine große Reise. Die Drei erleben dabei unzählige Abenteuer, treffen einen Scheinriesen und kämpfen gegen den gefürchtetsten Drachen der Welt, Frau Mahlzahn. Begleiten Sie Jim, Lukas und Emma auf ihrer großen Reise um die Welt und freuen sich gemeinsam mit ihnen auf ein Wiedersehen mit den Bewohnern von Lummerland, der „Insel mit zwei Bergen…“.

Der Eintritt kostet für Kinder und Erwachsene jeweils vier Euro. Tickets sind im „MaxX Delmenhorst“ erhältlich. Die Einnahmen gehen vollständig an die Aktion KinderWunschBaum.

  • Termin:
    Montag | 14. Oktober 2019 | 15 Uhr
    MaxX Kino | Weberstraße 3 | Delmenhorst

Nr. 435|19 - msr