Sprungmarken

Pressemitteilung - 24. September 2019

Färbergarten – Kinder machen Farbe

„Blütensaft & Farbenpracht“, „Fleurs di fossilos“, „Happy Hippie“ oder „Eco print“ – so heißen die Workshops für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, die im Rahmen des Färbergartens angeboten werden

Mit der Unterstützung des Lions Club Delmenhorst und des Freundeskreis Haus Coburg kann die Städtische Galerie Delmenhorst auch in diesem Jahr bezaubernde Färbergarten-Workshops anbieten.

Noch sind wenige Schnupperkurse für Gruppen frei, die noch nicht an Workshops teilgenommen haben. Anmeldungen telefonisch unter (04221) 14132 oder per E-Mail an infostaedtische-galerie-delmenhorstde. Die Workshops werden von Katrin Seithel, Kunstvermittlerin und sevengardens dialoger, begleitet.

Jetzt ist Erntezeit! Im Färbergarten der Städtischen Galerie Delmenhorst lernen Kinder, wie man Farben aus Naturstoffen herstellt. Sie kümmern sich um Färberpflanzen von der Aussaat bis zur Ernte und verarbeiten die Pflanzen im Farblabor weiter. Mit den selbstgemachten Farben wird dann gefärbt, gemalt und gedruckt. Außerdem besuchen die Kinder die aktuellen Ausstellungen der Städtischen Galerie Delmenhorst und sprechen mit Künstlerinnen und Künstlern. Der Färbergarten hat das ganze Jahr über Saison, auch im Winter ist immer etwas zu tun

Offene Färbergartenkurse finden regelmäßig statt und werden im Programm der Städtischen Galerie Delmenhorst angekündigt. Für Gruppen organisieren werden außerdem das ganze Jahr über Workshops angeboten.

Folgende Workshops können gebucht werden:

Blütensaft & Farbenpracht – Es kocht, brodelt und zischt! Im Farblabor werden Saftfarben aus Gemüse und Pflanzenteilen gewonnen. Danach malen die Teilnehmenden farbenprächtige Bilder. Für Kindergartenkinder im Alter von vier bis sechs Jahren dauert der Workshop rund eineinhalb bis zwei Stunden, für Schulkinder von sechs bis zwölf Jahren zwei oder drei Stunden.

Fleurs di fossilos – Blüten, Knospen und Blätter werden zu botanischen Fantasiekunstwerken aus Gips. Das dreistündige Angebot richtet sich an Schulkinder von sechs bis zwölf Jahren.

Happy Hippie – DIY – Die Teilnehmenden färben T-Shirts, Baumwolltaschen, Kopfkissen, Geschenkpapier und vieles mehr mit Naturfarben. Der Workshop ist für Schulkinder von sechs bis zwölf Jahren und eine Dauer von zwei oder drei Stunden konzipiert.

Eco-Print – Bunte Blüten und Blätter werden mittels Beize direkt auf Stoff übertragen. Geeignet ist das Angebot für Kindergarten- und Schulkinder von vier bis zehn Jahren und dauert eineinhalb bis zwei Stunden.

„Kunst ernten“ können Besucherinnen und Besucher am Freitag, 11. Oktober. Zwischen 15 und 17 Uhr zeigt Kunstvermittlerin Katrin Seithel den Färbergarten, und Färbergarten-Kids berichten über Erfahrungen, zeigen ihre Pflanzen, Beete und Werke. Zudem erwarten die Gäste ein offener Workshop im Gartenatelier und Marshmallow-Barbecue.

  • Termin:
    Freitag | 11. Oktober 2019 | 15 Uhr
    Städtische Galerie Delmenhorst | Fischstraße 30

Nr. 407|19 - Städtische Galerie Delmenhorst