Sprungmarken

Pressemitteilung - 17. Juli 2019

Bürgerbüro einen Tag geschlossen

Das Bürgerbüro bleibt am kommenden Mittwoch, 24. Juli, geschlossen. Grund ist eine interne Fortbildungsveranstaltung im Bereich Katastrophenschutz.

Bereits ab Donnerstag, 25. Juli, stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgerbüros wieder zu den bekannten Öffnungszeiten – montags, mittwochs und freitags von 8 bis 13 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 8 bis 12.30 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie jeden ersten Sonnabend im Monat von 10 bis 13 Uhr – zur Verfügung.

Nr. 294|19 - msr