Sprungmarken

Pressemitteilung - 10. April 2019

Beim Frühjahrsmarkt geht’s stürmisch zu

In wenigen Wochen zieht der Duft von Zuckerwatte und gebrannten Mandeln wieder über die Stadt, wenn sich die Karussells auf den Graftwiesen drehen. Die Frühjahrsausgabe des Kramermarkts beginnt am Sonnabend, 4. Mai, und geht bis Mittwoch, 8. Mai. Rund 115 Aussteller präsentieren auf dem Rummel wieder diverse Fahrgeschäfte und Stände.

Erstmalig in Delmenhorst vertreten ist das Rundfahrgeschäft „Hurricane“. Einzelne Gondeln bewegen sich in luftiger Höhe – mal schnell, mal langsam. Rotierende Bewegungen nach oben und unten machen den Fahrspaß für die ganze Familie perfekt.

Nicht ganz so schnell, aber recht sportlich geht es im Laufgeschäft „Time Factory“ zu, das über zwei Etagen mit etlichen Effekten ausgestattet ist. Zu erleben gibt es Glas- und Spiegelgänge, rollende Tonnen, Drehleitern, Zerrspiegel und vieles mehr.

Nach längerer Pause kommt in diesem Jahr auch die Familien-Achterbahn „Tom der Tiger“ wieder, ein weiterer Höhepunkt des Marktes. Ein voll thematisiertes Geschäft mit echtem Wasserfall und bis zu sechs Meter hohen Figuren lädt Kinder zu einer Reise durch den Dschungel ein.

Im „Hip Hop Jumper“ mit seiner gigantischen, zwölf Meter hohen Rückwand können junge Menschen bei einer hüpfenden Fahrt mit toller Musik eine Runde drehen und jede Menge Spaß haben.

Nicht fehlen dürfen natürlich auch Klassiker wie der Autoscooter, Break Dancer, Musikexpress und der Scheibenwischer „Shaker“. Für leuchtende Augen bei den kleineren Gästen sorgen eine Ponyreitbahn, ein Kinder-Autoscooter sowie weitere Fahr- und Spielgeschäfte für Kinder.

Um das leibliche Wohl auf dem Marktgelände kümmern sich über 60 verschiedene Imbiss - und Spezialitätengeschäfte, Ausschankbetriebe und Süßwarenverkäufer.

Der große Umzug durch die Stadt geht wie immer am Eröffnungstag über die Bühne. Rund 40 Laufgruppen und Wagen mit über 1.000 Teilnehmer innen und Teilnehmern werden erwartet. Dieses Jahr bewegt sich der Umzug auch wieder durch die Fußgängerzone.

Wer beim farbenfrohen Umzug dabei sein möchte, kann sich noch bis Sonnabend, 27. April, beim Fachdienst Gewerbeservice unter der Telefonnummer (04221) 99-2264 oder per E-Mail an taina.grzybowskidelmenhorstde sowie werner.behrensdelmenhorstde anmelden.

Der Umzug beginnt am Sonnabend um 14 Uhr, offiziell eröffnet wird der Kramermarkt anschließend um 15 Uhr. Danach hat der Rummel an allen Tagen von 13.30 Uhr bis spätestens 23 Uhr geöffnet. Als abschließender Höhepunkt ist für Mittwoch, 8. Mai, das traditionelle Höhenfeuerwerk ab etwa 22 Uhr geplant.


Nr. 137|19 - tif