Sprungmarken

Pressemitteilung - 15. März 2019

Kunstausstellung „farbSTOFF“ in der Nadelsetzerei

„farbSTOFF“ heißt eine Ausstellung im Nordwestdeutschen Museum für IndustrieKultur auf der Nordwolle, die vom 24. März bis 30. Juni die textilen Kunstwerke des Künstler-Duos Barbara Esser und Wolfgang Horn zeigt.

Seit 1993 arbeiten die Textildesignerin Barbara Esser und der Architekt Wolfgang Horn zusammen an der experimentellen Umsetzung textiler Kunstwerke. Mit seinen konzeptionellen Arbeiten hat sich das Künstler-Duo in der internationalen Textilszene einen Namen gemacht. Die Installationen, Objekte, Fotografien, Animationen und Webstoffe fordern zum Entdecken heraus und öffnen neue Sichtweisen auf alltägliche Objekte.


Nr. 101|19 - Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur