Sprungmarken

Pressemitteilung - 11. Januar 2019

Gitarre und Ukulele für erwachsene Anfänger an der MSD

Aufgrund des großen Erfolges bietet die Musikschule der Stadt Delmenhorst (MSD) in ihrem Projektbereich einen weiteren Gitarren- sowie einen Ukulelekurs für Erwachsene an.

Die Kurse beginnen in der zweiten Januarhälfte und richten sich vor allem an „blutige“ Anfängerinnen und Anfänger, die über keinerlei Grundkenntnisse verfügen. Dazu werden einfache Akkordgriffe sowie verschiedene Anschlagtechniken vermittelt. Die Teilnehmer lernen auch, wie sie sich in Zukunft Musikstücke schnell und unkompliziert selbst aneignen können, unter anderem mit Hilfe des Internets.

Zielgruppe sind vor allem Erzieherinnen und Erzieher oder Lehrerinnen und Lehrer, die die Gitarre als Begleitinstrument einsetzen wollen. Aber auch alle anderen, die gern singen und dazu Gitarre spielen wollen, sind angesprochen. Bei Bedarf kann auch ein Kurs speziell für Erzieher und Erzieherinnen angeboten werden.

Ein eigenes Instrument muss mitgebracht werden. Kursleiter ist Jürgen Schrape, Gitarren- und Ensemblelehrer an der MSD. Er unterrichtet bereits drei dieser Kurse.

Der Gitarrenkurs beginnt am Freitag, 18. Januar. Er umfasst zehn Unterrichtstermine bis zu den Osterferien, jeweils freitags in der Zeit von 17 bis 18 Uhr. Die Teilnahme kostet 50 Euro.

Der Ukulelekurs startet am Montag, 21. Januar, um 17 Uhr. Auch in diesem Fall gibt es zehn Unterrichtstermine. Der Kostenbeitrag beträgt ebenfalls 50 Euro.

Anmeldungen nimmt das Büro der MSD unter Telefon (04221) 14113 oder per E-Mail an musikschuledelmenhorstde entgegen.


Nr. 16|19 - Musikschule der Stadt Delmenhorst