Sprungmarken

Pressemitteilung - 7. Januar 2019

Kanalbauarbeiten: Schanzenstraße voll gesperrt

Die Schanzenstraße muss zwischen Düppelstraße und Landwehrstraße voraussichtlich bis Ende Mai gesperrt werden. Grund sind umfangreiche Kanalbauarbeiten im Auftrag der StadtWerkegruppe.

Die Arbeiten sollen am Montag, 14. Januar, beginnen und sich danach als Wanderbaustelle bis zur Landwehrstraße fortsetzen. Die einzelnen Bauabschnitte sind etwa 70 Meter lang. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich jederzeit passieren.


Nr. 8|19 - tif