Sprungmarken

Pressemitteilung - 2. November 2018

Lesung unter dem Motto „Wahrheit oder Wein“

Zu einem Abend mit dem Autoren- und Kabarettisten-Duo Stefanie Gregg und Moses Wolff unter dem Motto „Wahrheit oder Wein“ lädt das KulturBüro der Stadt Delmenhorst für Freitag, 16. November, um 19.30 Uhr ins Theater „Kleines Haus“ ein.

Die beiden Autoren lesen nicht nur aus ihren neuesten Kriminalromanen. Sie sprechen auch miteinander in lockerer Atmosphäre über das Autorenleben. Dabei gehen sie auf das uralte Thema ein, wie es Schriftsteller von Baudelaire bis Stephen King mit dem Alkoholgenuss gehalten haben.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Stadtbücherei und der Volkshochschule Delmenhorst angeboten. Eintrittskarten sind zum Preis von zehn Euro (im Preis ist ein Glas Wein enthalten) im KulturBüro der Stadt Delmenhorst im Erdgeschoss des Rathauses erhältlich. Das KulturBüro ist auch unter Telefon (04221) 99-2464 sowie per E-Mail an kulturbuerodelmenhorstde erreichbar.

  • Termin:     
    Freitag | 16. November 2018 | 19.30 Uhr
    Theater „Kleines Haus“ | Max-Planck-Straße 4

Nr. 514|18 - KulturBüro der Stadt Delmenhorst