Sprungmarken

Pressemitteilung - 13. Juli 2018

Tobetag weicht in die Stadionhalle aus

Drei Stunden lang können Kinder ab sechs Jahren am kommenden Montag, 16. Juli, in der Stadionhalle toben. Die Ferienaktion beginnt um 14 Uhr. Das Angebot ist kostenlos. Der Tobetag musste nach drinnen verlegt werden, weil seit gestern zwei Rasenplätze im Stadion an der Düsternortstraße gesperrt sind.

Neben Fußball und Basketball spielen können die Kinder mit Bällen oder Devilsticks jonglieren, auf Stelzen laufen sowie eine Kletterwand erklimmen. Auch Funsport wie Snakeboard oder Wikingerschach ist im Angebot. Außerdem stehen für sie weitere Spiel- und Sportgeräte zur Verfügung.

Auch am Montag, 30. Juli, gibt es noch einen Tobetag am Stadion. Wenn die Plätze bis dahin wieder freigegeben sein sollten und das Wetter gut ist, wird draußen getobt, ansonsten erneut in der Stadionhalle.

  • Termin:     
    Montag | 16. Juli 2018 | 14 bis 17 Uhr
    Sporthalle am Stadion | Düsternortstraße 55

Nr. 340|18 - tif